Freundschaftsgesellschaft vergrößert “und verbreitert”

Ein Jahr nach ihrer Gründung hat die Österreichisch-Kosovarische Freundschaftsgesellschaft im Rahmen ihrer Generalversammlung Board und Advisory Board vergrößert “und vor allem auch verbreitert”, wie Präsident Lukas Mandl betont.

“Wir leben die Freundschaft mit der jungen Republik Kosovo. Wir sind die jüngste bilaterale Freundschaftsgesellschaft Österreichs und betreten in vielerlei Hinsicht Neuland. Das erfordert viel Pioniergeist, viel Erfahrung und eine echte Freude an der Arbeit für eine gute Zukunft im gemeinsamen Haus Europa.

Wir müssen uns immer dessen bewusst sein, dass nicht nur eine historische Freundschaft zum Kosovo besteht, sondern dass die Stabilität auf dem Balkan untrennbar mit der Entwicklung von ganz Europa verbunden ist. Wenn wir also die Freundschaft mit der Republik Kosovo leben, dann ist das nicht nur menschlich bereichernd, sondern durchaus aus in unserem ureigensten mitteleuropäische und österreichischen Interesse”, so Mandl.

Hier finden sich die Namen der Board und Advisory Board Mitglieder.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s